Prof. Dr. Natalia Gagarina

Projekte

Laufende Projekte

Abgeschlossene Projekte

Aus der DFG-Begutachtung des DRUSLI-Abschlussberichts: „Die beiden Projekte erbrachten wichtige Erkenntnisse einerseits im Hinblick auf Grundlagenforschung und Theoriebildung, andererseits in angewandter Hinsicht. Ein wichtiger Output der Projekte sind neue Erkenntnisse zur linguistisch fundierten Diagnose von spezifischer Sprachentwicklungsstörungen bei Bilingualen einschließlich einer umfangreiche Reihe an neu entwickelten Tests, die für die Diagnose von DLD sowie von verschiedenen Sprachfähigkeiten für bilinguale russisch-deutsche Kinder eingesetzt werden können. Darüber hinaus wurde in den Projekten ein einzigartiger Pool an Langzeitdaten zu bilingualen Kindern erarbeitet. Schließlich entstanden im Rahmen der Projekte eine größere Zahl von Qualifikationsarbeiten, sodass sie einen wichtigen Beitrag zur Ausbildung von akademischem Nachwuchs in diesem relevanten Feld leisten. Trotz nicht geringer Probleme mit der Rekrutierung von Proband*innen sowie aufgrund von nicht vorhersehbarer Fluktuation bei den Projekt- Mitarbeiter*innen konnten die Projekte somit mit großem Erfolg durchgeführt werden. Die Projekte haben damit einen bedeutenden wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Nutzen erbracht, der die hohe Fördersumme rechtfertigt.“