Prof. Dr. Natalia Gagarina

Gremien und Mitgliedschaften

Redaktionsausschüsse

  • Russian Journal of Bilingualism Studies
  • Studia językoznawcze
  • Open Access-Verlag Language Sciences Press - Slavic Linguistics
  • Open Access-Publikationsreihe Didaktik der slawischen Sprachen
  • Journal of Home Language Research
  • Language Development Research: An Open-Science Journal
  • Ad verba liberorum: Linguistics & Pedagogy & Psychology (2009-2010)

Beiräte

  • Fachhochschule Clara Hoffbauer, Potsdam
  • Evaluationsstudie ELIKASA: Evaluation literaler Kompetenzen in der Kontrastiven Alphabetisierung im Situationsansatz, BMBF
  • Ladenburger Kolleg: Sprachstandsermittlung bei Kindern mit Migrationshintergrund, Daimler und Benz Stiftung (2016-2018)
  • Auswahlkommission der Baden-Württemberg Stiftung
  • Nominierungs- und Ernennungsausschuss der International Association for the Study of Child Language
  • Vorstandsmitglied der International Association for the Study of Child Language (2014-2020)

Mitgliedschaften

  • AcademiaNet (Outstanding Women Academics)
  • Deutscher Slavistenverband
  • Slavic Linguistic Society (SLS)
  • Deutsche Gesellschaft für Sprachwissenschaft (DGfS)
  • JungslavistInnen (2006-2010, 2016)
  • International Association of the Study of Child Language (IASCL)
  • American Association of the Teachers of Slavic and East European Languages (AATSEEL) (2007-2010)
  • Gründungsmitglied der GISKID (Gesellschaft für interdisziplinäre Spracherwerbsforschung und kindliche Sprachstörungen im deutschsprachigen Raum e.V.