Aleksandra Ćwiek

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Doktorandin)
Schützenstraße 18
10117 Berlin
ORCID

Aleksandra Ćwiek war Doktorandin im DFG-Projekt PSIMS: The Pragmatic Status of Iconic Meaning in Spoken Communication: Gestures, Ideophones, Prosodic ModulationsForschungsbereich 1 'Laborphonologie'. Sie hat Linguistik an der Universität Bielefeld studiert und war dort 2015-2018 in der Arbeitsgruppe Phonetik und Phonologie von Petra Wagner tätig. In Bielefeld arbeitete sie an der kommunikativen Funktion von Atmung und akustischen Korrelaten von prosodischer Prominenz.

mehr ›‹ weniger