Praktika

Sie wollen bei uns ein Praktikum machen?

Das ZAS bietet die Möglichkeit, studienbegleitende Praktika (Pflichtpraktikum) und Schulpraktika zu absolvieren.

Allgemeine Informationen zum Praktikum

Wann können Praktika absolviert werden?
Das ZAS bietet grundsätzlich jederzeit die Möglichkeit, ein Praktikum durchzuführen. Die Termine werden individuell vereinbart und hängen von den Kapazitäten der ZAS-Mitarbeiter:innen ab.

In welchem Forschungsbereich können Praktika absolviert werden?
Personen im Praktikum werden entweder einem Forschungsbereich oder Projekt zugeordnet oder wechseln während der Aufenthaltsdauer durch verschiedene Bereiche und Aufgabenfelder.

Werden Praktika vergütet?
Praktika können leider nicht bezahlt werden.

Wie lang dauern Praktika?
Informationen zur Dauer eines studienbegleitenden Pflichtpraktikums folgen demnächst auf dieser Seite. Die Dauer eines Schulpraktikums beträgt maximal zwei Wochen.

Kann man auch über das Erasmus-Programm ans ZAS kommen?
Wir können leider keine Erasmus-Studierenden am ZAS betreuen, bitte werden Sie sich hierfür an eine der Universitäten in Berlin, siehe:

Wie kann man sich bewerben?
Bewerbungen können per E-Mail an Susanne Schroeder ( schroeder@leibniz-zas.de ) mit folgenden Unterlagen und Angaben geschickt werden:

  • Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Abschlüsse (z. B. BA, Abitur) sowie weitere vorhandene Zeugnisse
  • Immatrikulationsbescheinigung (bei Studierenden)
  • Auszug aus den aktuellen Studienergebnissen (bei Studierenden)
  • Angabe des Forschungsbereichs/der Forschungsbereiche, in denen das Praktikum durchgeführt werden soll