Assunta Süss

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Schützenstraße 18
10117 Berlin
suess@leibniz-zas.de

Assunta Süss war wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt Bilinguale Kinder im Übergang vom Kindergarten zur Grundschule: die Entwicklung ihrer Lese- und Schreibfähigkeiten (DRUSLI) / Forschungsbereich 2 'Sprachentwicklung und Mehrsprachigkeit'.

Ihr besonderes Interesse gilt dem Spracherwerb ein- und mehrsprachiger Kinder. Um mehr darüber zu erfahren, wie Kinder und Erwachsene sprachliche Strukturen verarbeiten, arbeitet sie mit Methoden wie Eye-tracking und standardisierten psychologischen und linguistischen Tests. Auch erforscht sie Zusammenhänge zwischen narrativen Fähigkeiten, Satzverständnis, phonologischer Bewusstheit und non-verbalen kognitiven Fähigkeiten.

mehr ›‹ weniger