Dr. Fabienne Salfner

CV

  • seit 01/2022
    Forschungsdatenmanagement im ERC Projekt Realizing Leibniz’s Dream: Child Languages as a Mirror of the Mind
  • seit 05/2019
    Referentin für Wissenschaftskommunikation am ZAS
  • 06/2014
    Dissertation: „Bedeutung und informationsstrukturelle Funktion von Adverbialen auf –mäßig“; Humboldt-Universität zu Berlin
    Betreuer: Prof. Dr. Manfred Krifka
  • 04/2014 – 06/2022
    Projekt-Managerin des DFG-Schwerpunkts SPP 1727 XPrag.de: New Pragmatic Theories based on Experimental Evidence (PD Dr. Uli Sauerland)
  • 01/2011-12/2013
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt Implikaturen und Diskursstruktur (IDis) am Zentrum für Allgemeine Sprachwissenschaft (ZAS), Berlin
  • 08/2009-12/2010
    Stipendiatin am Zentrum für Allgemeine Sprachwissenschaft (ZAS), Berlin
  • 02/2009-08/2009
    Projekt-Managerin des EU-Projekts CHLaSC-Characterizing Human Language by Structural Complexity (Prof. Dr. Manfred Krifka / PD Dr. Uli Sauerland) am Zentrum für Allgemeine Sprachwissenschaft (ZAS), Berlin
  • 02/2008-01/2009
    Auslandsaufenthalt in Berkeley, CA, USA
  • 12/2006-01/2008
    Projekt-Managerin des EU-Projekt CHLaSC-Characterizing Human Language by Structural Complexity (Prof. Dr. Manfred Krifka / PD Dr. Uli Sauerland) am Zentrum für Allgemeine Sprachwissenschaft (ZAS), Berlin
  • 01/2006-11/2006
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt P9 Kompositionale Semantik der C-Domäne: Positions- und Interpretationsoptionen für den Variationsbereich Satztopikalität (Prof. Dr. Claudia Maienborn) am Zentrum für Allgemeine Sprachwissenschaft (ZAS), Berlin
  • 23.12.2005
    Magister in Germanistischer Linguistik / Informatik
    Magisterarbeit: „Präpositionalphrasen an der linken Peripherie: Überlegungen zu ihrer Syntax und Semantik"; Humboldt-Universität zu Berlin