Unsere neuen ZAS-Fellows: Yasutada Sudo

30.07.2021

Dr. Yasutada Sudo, Associate Professor am University College London, wird von August bis Oktober 2021 als Fellow am ZAS tätig sein. Yasutada Sudo promovierte 2012 in Linguistik am Massachusetts Institute of Technology und verbrachte anschließend ein Jahr am Institut Jean-Nicod in Paris. Seit 2013 ist er Mitglied des Department of Linguistics am UCL, wo er Semantik und Pragmatik lehrt. Er arbeitet seit langem mit Giorgos Spathas zusammen, mit dem er mehrere Arbeiten über die Syntax und Semantik von Genusmerkmalen im Griechischen veröffentlicht hat. Sie planen ihre Arbeit während Yasutada Sudos Aufenthalt am ZAS auf andere Sprachen auszuweiten. Die Zusammenarbeit mit dem ZAS wird sich auch auf gemeinsame Interessen in den Bereichen der Fokuspartikel und der 'biased questions' konzentrieren.