Unsere neuen ZAS-Fellows: Henriette de Swart

27.10.2021

Prof. Dr. Henriette de Swart (Department of Languages, Literature and Communication, Utrecht University) wird von November 2021 bis April 2022 als Fellow am ZAS tätig sein. Sie arbeitet als Professorin für französische Linguistik und Semantik an der Universität Utrecht (Niederlande). Ihr besonderes Interesse gilt der sprachübergreifenden Variation im Bereich der Zeit und des Aspekts, der Nominalstruktur (Referenz, Indefinite, bare nominals) und der Negation. Die Zusammenarbeit mit dem ZAS wird sich auf gemeinsame Interessen im Bereich Register, Sprechakte, kompositionelle Semantik und parallele Korpusforschung konzentrieren.