Dr. Nicholas Rolle

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Schützenstraße 18
10117 Berlin
Raum: 446
Tel.: +49 30 20192 501
rolle@leibniz-zas.de
ORCID

Dr. Nicholas Rolle ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsbereich 3 'Syntax & Lexikon'.

Seine Forschungsschwerpunkte sind

  • in der Phonologie: Ton & Prosodie (grammatikalischer Ton); Morphophonologie; Optimalitätstheorie (Output-Output-Korrespondenz, Übereinstimmung durch Korrespondenz); Paradigma-Einheitlichkeitseffekte; Vokal- und Konsonantenharmonie
  • in der Morphologie: Schnittstellenprobleme zwischen Morphosyntax und Morphophonologie; Optimalitätstheoretische verteilte Morphologie (OT-DM); Allomorphie; Subkategorisierung; Klitik
  • in der Typologie: Areallinguistik (phonologische Merkmale über Makrozonen, historische Korrelate von Sprachgebieten); Typologie afrikanischer Sprachen; Sprachbeschreibung
  • in der Feldforschung: Nigerianische Sprachen, z.B. Edoid-Familie (Esan, Degema), Ijoid-Familie (Izon, Kalabari), Kainji-Familie (Agwara Kambari)

 

 

mehr ›‹ weniger

Aktuelles