Dr. Salvatore Pistoia Reda

Dr. Salvatore Pistoia Reda war wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsbereich 'Semantik & Pragmatik'. Er leitete das von der Alexander-von-Humboldt-Stiftung geförderte Projekt ConLan - Context and Language. Contextual Blindness in Linguistic Computation.

Die Forschungsschwerpunkte von Salvatore Pistoia-Reda sind im Bereich der Sprachphilosophie die Implikaturen und Präsuppositionen sowie die Beziehung von semantischer Bedeutung und Weltwissen.

mehr ›‹ weniger