Dr. Cornelia Ebert

Dr. Cornelia Ebert war wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsbereich IV 'Semantik & Pragmatik' und leitete das DFG-Projekt PSIMS - The Pragmatic Status of Iconic Meaning in Spoken Communication: Gestures, Ideophones, Prosodic Modulations (mit Susanne Fuchs und Manfred Krifka).

mehr ›‹ weniger