Wir trauern um Prof. Dr. Joanna Błaszczak

08.07.2021

Mit großer Bestürzung hat das ZAS erfahren, dass Joanna Błaszczak, Professorin für Anglistik an der Universität Wrocław, in der Nacht vom 7. zum 8. Juli nach langer Krankheit verstorben ist.

Joanna Błaszczak hat 2000 an der Humboldt-Universität promoviert und wurde 2008 an der Universität Potsdam habilitiert. Kurzfristig war sie auch am ZAS beschäftigt; sie hat insbesondere an dem Buch “Das mehrsprachige Klassenzimmer” mitgewirkt. Im Jahre 2008 wurde sie an die Universität Wrocław berufen, wo sie das Labor für Experimentelle Sprachforschung aufgebaut hat. Sie blieb dem ZAS als Kooperationspartnerin eng verbunden. Sie hat mit Wissenschaftler*innen des ZAS gemeinsame Forschungsprojekte geleitet und war auch in verschiedene Promotionsprojekte involviert. Darüber hinaus hat sie die Beziehungen zwischen der Universität Wrocław, dem ZAS und der Humboldt-Universität durch regelmäßige Vorlesungseinladungen gefestigt. Ein erster Nachruf der Universität Wrocław befindet sich hier

Sie wird uns sehr fehlen.