Projektstart 'Granitus': Grammatischer Tinnitus und seine Rolle für die Wahrnehmung des fremdsprachlichen Akzents. Deutsch und Polnisch im Vergleich

29.09.2020

Am 1. Oktober 2020 beginnt das Projekt "Grammatischer Tinnitus und seine Rolle für die Wahrnehmung des fremdsprachlichen Akzents. Deutsch und Polnisch im Vergleich" von PD Dr. Marzena Żygis (PI ZAS) und Prof. Dr hab. Joanna Błaszczak (PI Polen), das durch die Deutsch-Polnische Wissenschaftsstiftung gefördert wird. In ihrem Projekt möchten sie mit Hilfe von verschiedenen Experimenten tiefere Einblicke in die Perzeptionsprozesse des fremdsprachlichen Akzentes gewinnen. Weitere Informationen zum Projekt gibt es hier.