Auf zur Internationalen Linguistik-Olympiade nach Korea!

26.07.2019

Am Freitag, den 26.07.2019, flog das deutsche Schüler*innen-Team in Begleitung von Nathalie Topaj und André Meinunger zur Internationalen Linguistikolympiade nach Yongin (Korea), wo sie vom 29. Juli bis 2. August um den Sieg kämpfen werden. Die vier Schüler*innen aus Berlin, Brandenburg und Baden-Württemberg hatten sich in zwei Auswahlrunden für die Teilnahme qualifiziert und wurden in einem Trainingswochenende am ZAS auf die zu erwartenden Herausforderungen gut vorbereitet. Wir wünschen unseren Team viel Spaß und Erfolg in Südkorea!